Nach schneebedingter Alps-Tour-Turnierabsage in Italien spielt Markus Habeler wieder in Ägypten!

Nachdem die Alps-Tour-Verantwortlichen auf Grund der überraschenden Schneemengen in Italien die Roma-Open absagen mussten, weicht der Neudörfler GC-Föhrenwald –Golfprofi Markus Habeler jetzt einmal ins schon sommerliche Ägypten aus.

Vom 6. bis 8. März spielt Markus Im Katameya Dones Golf-Club, New Cairo, und vom 12. bis 14. März teet er bei den Mirage Classic 2018, im Mirage City Golf Course ebenfalls in New Cairo, auf.


„Nachdem mir auf Grund meiner Erkrankung im Herbst ohnehin Turnierpraxis fehlt und ich hier und auch in Italien in den nächsten Wochen nicht optimal trainieren kann, habe ich mich entschlossen, vorerst zwei Turniere der Mediterranean - Tour in Ägypten zu spielen. Die Temperaturen sind dort schon ideal. Ich hoffe dort auch wieder schnell in meinen Turnierrythmus zu finden“, so Markus vor seinem Abflug.

Natürlich kann das Spiel von Markus auch wieder per live-scoring mitverfolgt werden.

Turnierseite „Katameya Dunes Chapionship 2018:

http://mediterraneantour.com/tournament/tba/