Red Sea Little Venice Open:   Markus erreicht zum Auftakt den geteilten 16. Rang

Der Sokhna Golf Club ist diese Woche erneut Austragungsort eines Alps Tour Events. Am Kurs A&B kämpf Markus ab Montag, gemeinsam mit 114 Alps Tour Spieler, darunter neun Österreicher,um den Sieg.

Am ersten Turniertag erreichte Markus mit der 70 (-2) wieder das beste Ergebnis aus österreichischer Sicht. Gemeinsam mit Bernard Neumayer startet er am Dienstag vom geteilten 16. Rang in den 2. Turniertag. 

 

 


 

Die heutige Runde war ein ziemlicher Wellenritt. Ich habe richtig gute Schläge gemacht und viele Birdies holen können, allerdings habe ich auch einige Bogeys hinnehmen müssen. Die Platzkonstellation die wir diese Woche spielen, ist etwas anspruchsvoller. Die Grüns sind sehr wellig, daher muss man bei den Grünschüssen noch mehr aufpassen. Dazu waren die Fahnen heute sehr tricky gesteckt. Ich bin auf jeden Fall zufrieden, habe sicher noch Luft nach oben. Morgen werde ich versuchen die Bogeys auszulassen!“, so Markus.